Sie befinden sich hier:  Lernorte Kulmbacher Mönchshof

Kulmbacher Mönchshof

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Auf einer Ausstellungsfläche von über 3.000 Quadratmetern erleben Besucher des Kulmacher Mönchshof hautnah die Geschichte und die Kunst, Bier zu brauen. Von den alten Ägyptern über die Römer und Kelten führt der Weg zum mittelalterlichen Bierbrauen der Mönche. Die Besucher erfahren, wie die Industrialisierung die Braukultur revolutionierte und rationalisierte, und dass das Bierbrauen auch heute noch – trotz aller Technik – eine hohe Kunst ist.
Neben dem Brauen können sich Interessierte auch ausgiebig und unterhaltsam über das Thema Backen informieren. Von der Aussaat bis zum Brot und vom alten Ägypten bis ins hier und heute – was Sie schon immer übers Backen und „unser tägliches Brot“ wissen wollten, erfahren Sie im Kulmacher Mönchshof.

Studieren, probieren, spielen - unter diesem Motto lädt das Museumspädagogische Zentrum (MUPÄZ) im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum ein, sich ganz praktisch mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Das MUPÄZ ist kein neues Museum, sondern eine Ergänzung zu den beiden bestehenden Museen im Kulmbacher Mönchshof.

 

Zielgruppe:

alle Klassenstufen
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Kulmbacher Mönchshof
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
 
Telefon: 09221/80514
Telefax: 09221/80515
E-Mail: kulmbacher-moenchshof@kulmbacher.de »
Internet: http://www.kulmbacher-moenchshof.de »
 

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag (außer an Feiertagen)
Dienstag bis Sonntag: ab 10.00 Uhr
Heiligabend: geschlossen

 

 

Eintrittspreise

siehe Homepage