Sie befinden sich hier:  Lernorte Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Freilichtmuseum und Forschungsinstitut

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Freilichtmuseum und Forschungsinstitut

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Pfahlbausiedlungen aus der Stein- und Bronzezeit (4.000 bis 850 v. Chr.) am Bodensee werden in Unteruhldingen wieder lebendig. Zwischen den baden-württembergischen Oster- und Pfingstferien und im Herbst vor den Herbstferien finden im Pfahlbaumuseum museumspädagogische Projekte für Schulklassen statt. Die museumspädagogischen, handlungsorientierten Angeboten dauern ca. 3 Stunden. Dabei stehen zwei Themenschwerpunkte zur Auswahl. Einerseits das Leben in der Steinzeit, in dem Schüler Perlen aus Kalkstein, Kämme aus Holz, Fischernetze, Feuersteinmesser oder Schwirrhölzer herstellen. Andererseits das Leben in der Bronzezeit, wo Schnüre, Schmucknadeln und Handangeln mit Haken aus Kupfer gebaut werden. Letzteres ist für Schüler ab 10 Jahren und für maximal 20 Kinder.

 

Zielgruppe:

alle Klassenstufen
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Freilichtmuseum und Forschungsinstitut
Strandpromenade 6
88690 Unteruhldingen
 
Telefon: 07556/ 928 90-0
Telefax: 07556/ 928 90-10
E-Mail: mail@pfahlbauten.de »
Internet: http://www.pfahlbauten.de/ »
 

Öffnungszeiten

siehe Homepage

 

Eintrittspreise

siehe Homepage