Sie befinden sich hier:  Lernorte document Neupfarrplatz

document Neupfarrplatz

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

An der Stelle des mittelalterlichen Judenviertels - die Juden wurden im 16. Jh. vertrieben - Bau der Neupfarrkirche im Renaissancestil und des Löschenkohl-Palais (Rokoko). Bei der Neugestaltung des Platzes Freilegung von Resten der gotischen und romanischen Synagoge sowie weiterer Reste des Judenviertels. Das Informationszentrum document Neupfarrplatz zeigt mit einer multimedialen Darstellung die 2000jährige Geschichte des Platzes beginnend mit dem Römischen Legionslager. Der Neupfarrplatz mit seinem archäologischen Untergeschoss ist Teil des Welterbes "Altstadt Regensburg mit Stadtamhof" (s. 2006)

 

Zielgruppe:

Klassenstufen 5–13
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

document Neupfarrplatz
Neupfarrplatz
93047 Regensburg
 
Telefon: 0941-507-1442
E-Mail: museen_der_stadt@regensburg.de »
Internet: http://www.regensburg.de/kultur/museen-in-regensburg/staedtische-museen/document-neupfarrplatz/39086 »
 

Öffnungszeiten

Einzelbesucher: Do, Fr, Sa: 14.30 Uhr; Juli und August: auch So, Mo: 14.30 Uhr (nur mit Führung); Gruppen jederzeit nach Vereinbarung

 

Eintrittspreise

Erwachsene 5 €, ermäßigt 2,50 €