Sie befinden sich hier:  Lernorte Deutscher Dom

Deutscher Dom

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Die Kirche, 1701-1708 im Stil des Barock für die deutsche Gemeinde der Friedrichstadt errichtet und später gemeinsam mit dem Französischen Dom im Zuge einer Neugestaltung des Gendarmenmarktes durch König Friedrich II. um einen Kuppelturm ergänzt, wurde Schauplatz der Aufbahrung der Märzgefallenen (1848). S. 2002 auf fünf Ebenen Ausstellung des Deutschen Bundestages „Wege, Irrwege, Umwege. Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“. Schülerprojekte
 

Zielgruppe:

Klassenstufen 5–13
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Deutscher Dom
Gendarmenmarkt 1
10117 Berlin
 
Telefon: 030-227-0
Telefax: 030-227-36655
E-Mail: mail@bundestag.de »
Internet: http://www.bundestag.de/kulturundgeschichte/ausstellungen/wege/index.html »
 

Öffnungszeiten

Dienstags bis sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr, Mai - September bis 19.00 Uhr
 

Eintrittspreise

Eintritt frei