Sie befinden sich hier:  Lernorte Museum Uranbergbau -Traditionsstätte des sächsisch-thüringischen Uranbergbaus Schlema

Museum Uranbergbau -Traditionsstätte des sächsisch-thüringischen Uranbergbaus Schlema

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Geschichte des ehemals drittgrößten Uranproduzenten der Welt mit zahlreichen Fakten zum Uranerzbergbau. Originale Anschauungsobjekte und zahlreiche Dokumentationen geben Einblicke in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Wismutkumpel, ausgehend von den schweren Anfangsjahren bis in die heutige Zeit, sowie die anspruchsvollen Sanierungsaufgaben. Museumspädagogische Angebote ab Kl. 5
 

Zielgruppe:

Klassenstufen 5–13
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Museum Uranbergbau -Traditionsstätte des sächsisch-thüringischen Uranbergbaus Schlema
Bergstraße 22
08301 Bad Schlema
 
Telefon: 03771-29 02 23
Telefax: 03771-29 02 16
E-Mail: info@museum-uranbergbau.de »
Internet: http://www.uranerzbergbau.de/uranbergbau/startframe.htm »
 

Öffnungszeiten

Di-Fr 9-17 Uhr, Sa/So 10-16 Uhr
 

Eintrittspreise

Erwachsene 3 €, ermäßigt 2 €