Sie befinden sich hier:  Lernorte Museum und Park Kalkriese

Museum und Park Kalkriese

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Museum und Park Kalkriese ist ein archäologisches Museum mit angeschlossenem Freilichtmuseum im Bramscher Ortsteil Kalkriese am Wiehengebirge im Osnabrücker Land. Die Anlage wurde gegründet, da die Fundregio Kalkriese darauf hinweist, dass hier im Jahr 9 n. Chr. einer der Schauplätze der Varusschlacht zwischen Arminius und Varus gewesen sein könnte.

Eine Ausstellung im mehrfach preisgekrönten Museumsgebäude präsentiert mit modernen Medien Geschichte und Forschungsergebnisse. Der 24 Hektar große Park verknüpft das Geschehen von einst mit der Gegenwart. Museum und Park Kalkriese bieten zugleich zahlreiche kulturelle Veranstaltungen: Feuerwerke, Konzerte, Vorträge, Sonderausstellungen. Und besondere Erlebnisse für Gruppen: Klettern im Hochseilgarten, Feuer machen ohne Streichhölzer, Fackelführungen, Kochen wie Römer und Germanen.

 

Zielgruppe:

alle Altersstufen
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Museum und Park Kalkriese
Venner Straße 69
49565 Bramsche
 
Telefon: 05468-92 04 200
Telefax: 05468-92 04 45
E-Mail: fuehrungen@kalkriese-varusschlacht.de »
Internet: http://www.kalkriese-varusschlacht.de/ »
 

Öffnungszeiten

Sommerhalbjahr: Täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr; Winterhalbjahr: Dienstag bis Sonntag geöffnet von 10:00 - 17:00 Uhr

 

Eintrittspreise

Erwachsene 7,50 €, Ermäßigt 4,50 € (Kinder bis 16. Jahren, Studenten und Behinderte), Familien 16,00 € (für zwei Erwachsene und Kinder), Öffentliche Führung 3,00 € (keine Ermäßigung)