Sie befinden sich hier:  Lernorte Grubenpfad in St. Ingbert

Grubenpfad in St. Ingbert

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Insgesamt 14 Zeugen aus der Grubenzeit in St. Ingbert können auf dem 4 km langen Grubenpfad besichtigt werden. Die Wanderstrecke, gekennzeichnet durch einen Bergmann in Festtracht, führt vorbei an zahlreichen Fragmenten des ehemaligen Steinkohleabbaus wie z. B. das ehemalige Bergamt, das ehemalige Knappschaftskrankenhaus, Steiger-Häuser oder der Rischbachstollen. Die einzelnen Stationen sowie ausführliche geschichtliche Daten sind in der Broschüre "Wege in der Region - Der Grubenpfad St. Ingbert" näher beschrieben. Die Broschüre ist für 2,60 € bei der Saarpfalz-Touristik erhältlich.
 

Zielgruppe:

alle Altersstufen
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Grubenpfad in St. Ingbert
Paradeplatz 4
66440 Blieskastel
 
Telefon: 06841-1047174
Telefax: 06841-1047175
E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de »
Internet: http://www.saarpfalz-kreis.de »
 

Öffnungszeiten

jederzeit zugänglich
 

Eintrittspreise

kostenlos