Sie befinden sich hier:  Lernorte Senckenberg Museum für Naturkunde

Senckenberg Museum für Naturkunde

Kartenausschnitt
Diesen Lernort: teilen   ausdrucken ausdrucken empfehlen Seite empfehlen
 

Beschreibung

Das Vivarium des Senkenbergmuseum für Naturkunde präsentiert rund 40 Tierarten in zwölf aufwändig gestalteten Landschaftsbecken auf einer Fläche von 100 m². Raritäten wie die Smaragdwarane aus Neuguinea, Amazonas-Stechrochen, Australische Schützenfische oder auch der Kongo-Flösselhecht, ein "lebendes Fossil", sind hier zu Hause. Während bunte Doktorfische im Korallenriffaquarium ihre Runden drehen, sorgen Gespenstschrecken, Vogelspinnen und Skorpione für Gänsehaut. Aber auch einheimische Arten wie die possierlichen Europäischen Zwergmäuse können hier bestaunt werden. Eine Bank vor dem 8000 Liter fassenden Teichfischbecken, dem Zuhause von Karpfen, Schleie und Co., lädt zum Verweilen ein.
 

Zielgruppe:

alle Altersstufen
 

Adresse, Anfahrt und Kontakt

Senckenberg Museum für Naturkunde
Am Museum 1
02826 Görlitz
 
Telefon: 03581-47605100
Telefax: 03581-47605101
E-Mail: Aufsicht@senckenberg.de »
Internet: http://www.naturkundemuseum-goerlitz.de/ »
 

Öffnungszeiten

vom 21. Mai bis 31. Oktober 2011 Montag bis Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr, Freitag bis 21:00 Uhr
 

Eintrittspreise

Erwachsene 3,00 €, Gruppen (ab 8 Personen) 2,50 € Schüler, Studierende 2,00 €, Gruppen (ab 8 Personen) 1,50 € Kinder unter 16 Jahre frei Führungen: 25,- € / 45 min